Wolfgang Dauner, Dieter Ilg, Flo Dauner

Best German Jazz – Jazz meets Fanta-420.15 UHR | Gare du Nord | TheatersaalCHF 48.—FESTIVAL29 | Apr | 2014TICKETS
Dauner
Dauner
Dauner
Dauner

Wolfgang Dauner (piano)

Dieter Ilg (bass)

Flo Dauner (drums)

 

Wolfgang Dauner ist der Musiker, der mit der Geschichte von Jazz in Basel am besten verknüpft ist. Schon 1976 in der Safranzunft gab es das legendäre Konzert der Radio Jazz Group Stuttgart, später das Mangelsdorff/Dauner Quartet mit Elvin Jones und Auftritte mit Jean Luc Ponty! Dauner ist der ganz grosse Mann des Deutschen Jazz, prägte nachhaltig die Fusion-Music Europas mit seinen Bands Et Cetera und dem United Jazz & Rock Ensemble und leitete mit Erfolg seine eigene Plattenfirma in den 80er und 90er Jahren. Unvergesslich sind seine Projekte mit Charlie Mariano, Hans Koller, Dino Saluzzi, Jean Luc Ponty und Zbigniew Seifert. Wolfgang Dauner war als Keyboarder, mit seinen Synthi-Klängen und als Solopianist immer innovativ und äusserst kreativ.  Er machte sich auch einen guten Namen als musikalischer Leiter von Konstantin Wecker, Zarah Leander und Lale Andersen, als Komponist für TV Serien und Kindersendungen.

Jetzt kommt der heute 78-jährige Dauner mit seinem neuen Trio nach Basel, das wohl einige überraschen wird. Am Bass der sagenhafte Dieter Ilg, Echopreisträger, Leiter seines Parsival-Projekts und Bassist bei Till Brönner, am Schlagzeug der Sohn Dauners, Flo Dauner, der als Gründungsmitglied und Drummer bei den «Fantastischen Vier» riesige Erfolge feiern konnte. Eine spannende Mischung aus Jazz & Rock, Jazz & Funk. Man darf sehr gespannt sein auf Dauners neues Meisterwerk.

 

CD-Tipps:

Changes – Wolfgang Dauner, mood

Zeitläufe – Wolfgang Dauner, mood

Parsival – Dieter Ilg, 2013, act

Otello – Dieter Ilg, 2011 act



Infos zu CD-Neuerscheinungen:



Night Sponsor