Rebekka Bakken & Band

NORDIC VOICE - INTIMATE PROJECT20.30 | THEATER BASEL | FOYERSERIES26 | Feb | 2013

Rebekka Bakken (Vocal, Piano)

Rune Arnesen (Drums)

Börge Petersen-Överleier (Guitars)

Jörun Börgeberg (Bass, Guitars)


Die aus Oslo stammende Sängerin Rebekka Bakken ist eine Sängerin, deren über mehrere Oktaven reichende, ausdrucksstarke Stimme im Spannungsfeld von Ethnic-Music, Pop und Jazz in den letzten 10 Jahren weltweit viel Aufmerksamheit erlangte. Sie zählt heute neben Sidsel Endresen, Victoria Tolstoy und Silje Nergaard zu den erfolgreichen Vertreterinnen einer neuen Generation skandinavischer Jazzvokalistinnen.
Als Teenager spielte Bakken in Blues-, Rock und Funk-Bands Norvegens, mit 18 begann sie ein Philosophie- und Jusstudium in Oslo, das sie zugunsten einer Vocal-Ausbildung in New York abbrach. Zwischen 1995 und 1999 studierte sie Jazzgesang und spielte sich durch die New York Jazz-& Funkszene.1999 lernte sie den österreichischen Gitarristen Wolfgang Muthspiel kennen, mit dem sie mehrere Duo und Quartet-Formationen und CD-Produktionen einspielte. Mit Julia Hülsmann am Piano entstanden 2003 erste erfolgreiche CD-Produktionen, die u.a. auch dem amerikanischen Dichter E.E. Cummings gewidmet waren. Daneben wurden Aufnahmen mit Christof Lauer, Ludwig Hirsch und Johannes Enders veröeffentlicht. Den internationalen Durchbruch erlangte sie, als Unversal Music ab 2003 die wichtigen CDs unter eigenem Namen u.a. mit Bugge Wesseltoft und Eivind Aarset veröffentlichte. In der Zwischenzeit arbeitete sie mit Grössen wie Paolo Fresu, Muthspiel, Lars Daniellson und Rabi Abou Khalil zusammen. Rebekka Bakken wurde vor 5 Jahren zum ersten Mal international eine wichtige Auszeichnung zuteil, bekam sie doch den German Jazz Award. 2006 wurde ihre CD als Jazz/Folk Album des Jahres in Oesterreich für den Amadeus Asurtian Music Award nominiert. 2007 gewann sie diesen in derselben Kategorie.Ende Oktober 09 erschien das neue Album «Morning Hours», das von Craigh Street (Norah Jones, Cassandra Wilson) in den USA produziert worden war. Kritiker weltweit reagierten bislang euphorisch auf die ersten Klänge der neuen CD.Rebekka Bakken steht heute für den modernen Typ Vocal-Stilistin, die sehr balladesk, neo-romantisch, soul-jazzig und emotional-expressiv persönliche Geschichte erzählen will. Sie hat Ende 2011 ein vielbeachtete und erfolgreiche CD-Produktion veröffentlicht. Das Basler Publikum darf gespannt sein auf die neuen Bakken und eine weitere Scandinavian Night voller Emotionen und Live-Sound fern ab von stilistischen Barrieren.

Bakken_01
Bakken_01