Lang-Känzig-Pupato Trio

CLUBCONCERTIN KOOPERATION MIT DER KULTURSCHEUNE20.30 UHR | KULTURSCHEUNE, LIESTALFESTIVAL25 | Apr | 2016

Tickets: www.kulturscheune.ch

Thierry Lang (piano)

Heiri Känzig (bass)

Andi Pupato (perc)


Jazzpianist Thierry Lang, der Bassist Heiri Känzig sowie der Perkussionist Andi Pupato präsentieren ihr neues, zweites Album «Moments in Time». Die Musik des beeindruckend eingespielten und klanglich äusserst vielschichtigen Trios überzeugt und begeistert durch ihre Ruhe und innere Balance, Ein weiteres Meisterwerk.

Der in Romont im Kanton Freiburg geborene und mehrfach mit Preisen ausgezeichnete Jazzpianist Thierry Lang gehört seit Jahren zu den international erfolgreichen und viel beachteten Schweizer Jazzern. Auch eine eindrückliche Diskographie und Auftritte an renommierten Festivals weltweit legen davon Zeugnis ab. Der Bassist Heiri Känzig, virtuoser Techniker und alter Weggefährte von Thiery Lang, ist nicht nur von seiner Biographie her international (von New York über Zürich, Wien und Granz bis München und zurück in die Schweiz), er ist es auch vom Format her, gehört er doch seit Jahren zu den besten Bassisten Europas. Mit Andi Pupato ist ein Perkussionist am Wer, der durch sein wohltuend zurückhaltendes Spiel deutliche Akzente setzt. «Ich hatte nie gedacht, dass die Perkussion anstelle eines Schlagzeugs derart viel ausmachen kann», meint Thierry Lang.

«...ruhige und stets ausbalancierte Musik, die ganz vom Kern ihrer Themen, dem eigentlichen Gehalt, ihren aufs Wesentliche konzentrierten Aussagen lebt. Schnörkellos kommt sie daher, keiner der drei Musiker hat es nötig zu blenden, umso mehr brilliert das Trio als Ganzes mit seiner Musik.» Steff Rohrbach, Jazz’n’More, Jan/Feb 2016.