Kenny Garrett Group

Groovin’ Saxofon20 Uhr | Stadtcasino Basel – MusiksaalCHF 75.— | 52.— | 38.— | 24.—FESTIVAL22 | Apr | 2016TICKETS
Kenny Garrett
Kenny Garrett
Kenny Garrett (saxes)Vernell Brown (piano)Corcoran Holt (bass)Marcus Baylor (drums)Rudy Bird (percussion)
Duke Ellington, Art Blakey, Freddie Hubbard, Miles Davis, Pat Metheny – dies sind nur die wichtigsten der frühen Karrieresprünge des Altsaxofonisten Kenny Garrett, der 1960 in Detroit geboren wurde. Garrett wurde dank eines Vaters, der auch Saxofonist war, mit Jazzmusik gross. Seit seinem Wohnsitzwechsel nach New York im Jahre 1982 ging es mit seiner Karriere steil nach oben. Höhepunkt war sicherlich das dreijährige Gastspiel in der Miles Davis Group, die Mitgliedschaft in der Pat Metheny Band, John Mc Laughlin Band, bei John Scofield und die Rocker-fahrungen mit Sting, Peter Gabriel und Bruce Springsteen sowie dem Rapper Guru. Kenny Garretts Saxofonklang war in über 230 Aufnahmen als Sideman gefragt, er spielte mehr als 20 Alben unter eigenem Namen ein, und er war in den letzten 10 Jahren auf Welttournee mit Chick Corea, Herbie Hancock, Ron Carter und Roy Haynes. Kenny Garretts expressive und hoch komplexe Kompositionen und sein virtuoses und technisch sehr versiertes Saxofonspiel führten dazu, dass er seit 1996 10 mal beim Down Beat Poll als Altist des Jahres gekürt wurde, dass er 4x Grammy No-minations erlangte und den Echo 2014 und den Deutschen Jazzpreis 2015 gewann. Kenny Garrett gilt heute als eine der ganz grossen Stimmen des zeitgenössischen Jazz der USA, ist als Innovator und kreative Seele des heutigen US-Jazz unersetz-lich. Der in New York lebende Saxofonist kommt mit seiner neuesten CD, die auch wieder Grammy nominiert war, und der aktuellen Band endlich wieder nach Basel.

CD-Tipp »Pushing the world away» – Mack Av. 2014