Johannes Enders Quintet

ClubconcertIN KOOPERATION MIT DEM BIRD'S EYE JAZZ CLUB20.30 Uhr | Bird's eye JazzclubFESTIVAL23 | Apr | 2016

Johannes Enders (tenor saxophone)Orrin Evans (piano)Joris Teepe (bass)Howard Curtis (drums)

Der in Bayern geborene Johannes Enders hat sich mit seinem inten-siven, warmen Timbre am Saxophon und der ihm eigenen gelassenen Art, neue Ausdrucksformen zu finden, seit etlichen Jahren weit über Deutschland hinaus in der Topklasse etabliert. Seine Neugier, Experimentierfreude und Kreativität machen ihn zu einer Jazz-Persönlichkeit, deren Wurzeln wohl stabil in der Tradition stehen, die aber immer aufs Neue für Überraschungen und ungeahnte Höhenflüge gut ist. Johannes Enders studierte in München, Graz und New York und hat auf beiden Seiten des Atlantiks die wohlverdiente Anerkennung für sein inspiriertes Schaffen in Form zahlreicher Auszeichnungen erhalten. Mit seinem internationalen Quartett steht er für einen nach allen Seiten offenen, kontemporären, dichten und überzeugenden Sound, in dessen Rahmen seine aus den USA und Holland stammenden, in jeder Hinsicht starken Mitmusiker genauso wie er zur Höchstform auflaufen. Spannende Dialoge, atemberaubende Soli und sensible Interaktion prägen ihr homogenes, aus-drucksmächtiges gemeinsames Werk.