Esperanza Spalding, Geri Allen
& Terri Lyne Carrington

Best Piano Trios in Jazz20.15 | Stadtcasino Basel | FestsaalSERIES13 | Nov | 2013

Geri Allen (piano)

Esperanza Spalding (bass, vocals)

Terri Lyne Carrington (drums, vocals)

 

Drei der wohl wichtigsten Instrumentalistinnen des modernen Jazz der USA, drei der führenden Frauen im Jazz weltweit, die auch die Zukunft des Jazz, die Young-Lions verkörpern, haben sich zu einer Super-Band des US-Jazz zusammengefunden.

Geri Allen, seit 1982 auf Platten mit Ravi Coltrane, Dianne  Reeves, Ron Carter, Ornette Coleman, Paul Motian, Betty Carter u.a. anderen zu hören, ist als Pianistin, Komponistin und als Projektleiterin im Tanztheater weltbekannt. Terri Lyne Carrington gilt seit über 15 Jahren als Top-Drummerin im Jazz & Rock. Ob mit Hancock, Shorter, ob mit Al Jarreau, David Sanborn, Joe Sample, Cassandra Wilson, George Duke und Dianne Reeves: Carrington ist am Schlagzeug und als Sängerin heiss begehrt und profiliert sich als eigenständige Musikerin in einer Männerdomäne. Esperanza Spalding muss man nach all den Welt-Erfolgen der letzten 6 Jahre nicht mehr speziell vorstellen. Die Bassistin und Sängerin entwickelte als ganz junge Musikerin einen eigenen, wiedererkennbaren Sound und Gesangsstil. Zwei Auftritte bei Obama im Weissen Haus, zwei Grammys in den letzten 3 Jahren beweisen, dass Spalding Weltklasse ist.

«Women’s Power» – eine einmalige Chance, diese drei Leuchttürme des «female Jazz» der USA in einem Trio «ACS» vereint zu hören und dies – nur in Basel! 

CD Tipps:
Esperanza Spalding: Radio Music Society, Zero Gravity
Geri Allen: Grand River Crossings
Terri Lyne Carrington: Money Jungle

 

Nightsponsor: Ernst & Young Schweiz

 

Geri
Geri
Esperanza
Esperanza
Carrington
Carrington